EN
Phone 0531 / 47 220 36 - 0
Mail kontakt@linearis3d.de

Kundenspezifische Lösungen

Wir konfigurieren für Sie 3D-Bildverarbeitungssysteme, die individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Kamerakalibrierung

Egal, ob Sie qualitativ hochwertige entzerrte Bilder erstellen wollen oder eine hochgenaue, auf einer Bündelausgleichung basierende Kamerakalibrierung für Ihre Computer-Vision-Anwendung benötigen, wir haben die Lösung für Sie.

Wir bieten Ihnen zwei Arten von Kalibrieransätzen:
  • Brown'sche Verzeichnungsparameter: Radialsymmetrische Verzerrung A1, A2, A3 (nach Wunsch auch A4), radial-asymmetrische und tangentiale Verzeichnung (B1, B2) sowie Affinität und Scherung (C1, C2)
  • Erweiterte Kalibrierroutinen: Für Anwendungen höchster Präzision bieten wir Ihnen einen erweiterten Kalibrieransatz in Verbindung mit einer Library (.lib) oder DLL an.
Gerne stellen wir auch Softwareroutinen als Library (.lib) oder DLL bereit, die von Ihnen ermittelte Bildkoordinaten auf Basis der Kamerakalibrierparameter in unverzeichnete Bildkoordinaten überführen. Nutzen Sie die Möglichkeiten und optimieren Sie die Leistung Ihrer Bildverarbeitungsanwendung!

Subpixelgenaue Feature-Extraktion

Um höchste Genauigkeiten für Messanwendungen zu erreichen, setzen wir subpixelgenaue Algorithmen zum Beispiel für die Bestimmung von Ellipsenmittelpunkten ein. Auf diese Weise kann der Ellipsenmittelpunkt auf 0,03 Pixel und besser bestimmt werden (mittleres Bild).

Bündelausgleichung

Die Bündelausgleichung ist ein Optimierungsverfahren nach der Methode der kleinsten Quadrate, der "Gold"-Standard für Ergebnisse höchster Qualität. Wir nutzen das Verfahren sowohl für 2D- wie 3D-Aufgabenstellungen.